LogoSG Records GmbH

Verstärker Mikrophone digidesign Boxen

Studio Studioaufnahmen bei SG Records

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein. Auch ein fetter Beat und ein erfüllender Sound sind heutzutage wichtiger denn je. Egal wo man steht und geht, erfüllt Musik den Raum.

Doch leider ist nicht jeder musikalische Input am Ende auch ein musikalischer Genuss. Spaß und das gewisse Gehör des Tontechnikers am Mischpult sind essentiell, um den Songs beim Recording eine Seele einzuhauchen.

Die Zusammenarbeit mit dem Musiker ist ebenso oft ein Punkt, an dem es scheitern kann. Auch hier gehen wir ganz auf Wünsche und Vorlieben ein, ohne das zu erzielende Ergebnis aus den Augen zu verlieren. So stehen wir gerne mit Rat und Tat zur Verfügung und geben - wenn nötig - passende Hilfestellung. Eine gute Zusammenarbeit ist uns mehr als wichtig und erleichtert den Musikern das kreative Leben im Studio.

Natürlich ist aber auch die Ausstattung im Tonstudio bewusst zusammengestellt, um beste Ergebnisse zu erbringen. Aufgenommen wird auf ein ProTools Mix System, welches nicht zu Unrecht, aufgrund des außerordentlichen Sounds und der hohen Verlässlichkeit, einen Studiostandard darstellt.

Über ein analoges Mischpult wird feine analoge Technik mit moderner Digitaltechnik verbunden. Es kann jede Quelle, ob Schlagzeug, Gitarre, Vocals etc. adäquat über herausragende Mikrofone wie etwa der Marke Audix oder Oktava aufgenommen werden.

Um nach getaner Arbeit das Ergebnis auch ohne Qualitätsverluste vervielfältigen zu können, bedarf es einer Pressung, die wir auch für Sie in die Wege leiten können. So arbeiten wir unter anderem mit Unternehmen wie Tunefish Entertainment zusammen, die bereits seit Jahren mit guten Kritiken und bodenständigen Preisen auf dem Markt tätig sind.

Ein Wort zum Schluss ist uns wichtig und so muss noch gesagt werden, dass Studioaufnahmen für jede Band, egal ob groß oder klein, machbar sind. Oft wird versucht an der Aufnahme zu sparen und im Proberaum versucht zu produzieren. Meist mit zweifelhaftem Ergebnis. Eine „schlechte“ Aufnahme wird auch nach dem Mix kein Meisterwerk ergeben.

Scheuen Sie sich also nicht und holen Sie sich ein unverbindliches Angebot